Wandheizung

Eine Wandheizung ist eine Flächentemperierung, welche über Heizschleifen übertragen wird die in den Wänden integriert sind. Wandheizungssysteme werden häufig sowohl zum Wärmen, als auch zum Kühlen eingesetzt. In der Regel sind Wandheizungen Niedrigtemperaturheizungen und können entweder als Warmwasser Wandheizung (Metallverbund- oder Kupferrohre sowie Kunststoffrohre) oder als Elektrische Wandheizung (Flächenheizelemente oder Heizleitungen) angelegt werden.